Über das Unternehmen

Die plastic electronic Geschichte

Es gibt Zeiten, da verdichten sich Ereignisse und Gegebenheiten zu einer einmaligen Gelegenheit. Ein weltweit führender Wissenschaftler trifft einen erfahrenen Unternehmer, sie gewinnen für ihre Idee starke Partner, herausragende Mitarbeiter und umsichtige und verantwortungsvolle Finanzgeber. So geschehen 2005 in Linz – die Gründung der plastic electronic GmbH.

Prof. Mag. Dr. DDr. h.c. Niyazi Serdar Sariciftci, wissenschaftliches Mastermind und Mitbegründer der plastic electronic GmbH
Prof. Mag. Dr. DDr. h.c. Niyazi Serdar Sariciftci
Wissenschaftliches Mastermind und Mitbegründer der plastic electronic GmbH
Philipp Weissel, Geschäftsführer und Mitbegründer der plastic electronic GmbH
Philipp Weissel
Geschäftsführer und Mitbegründer der plastic electronic GmbH

Seit der Gründung hat plastic electronic seine Technologie schrittweise aufgebaut:

  • Leiterbahnen auf Kunststofffolie
  • Sensorsysteme auf Folien
  • Integration von elektronischen Bauteilen auf Folie 
  • 3D Verformung und Integration in Spritzgussteile

Im Jahr 2007 wurde die erste loadskin Drucksensormatte, im Jahr 2010 die erste touchskin Bedienoberfläche und im Jahr 2014 die Integration von Beleuchtung in touchskin Bedienoberflächen mittels multiskin Schaltungsträgern erstmals vorgestellt.

Kunden aus den Bereichen Automotive, Haushaltsgeräte und Haussteuerung zeigten von Anfang an großes Interesse und haben die Technologie in zahlreichen Prototypen und Serienanwendungen genutzt.

Die plastic electronic Leistungen

Heute sind Produkte mit plastic electronic Technologie in unterschiedlichsten Marktsegmenten zu finden. Viele Kunden profitieren von dem ganz speziellen Know-how und von der jahrzehntelangen Erfahrung unseres Teams.

  • Bei der Entwicklung kundenspezifischer smarter Oberflächen auf der Basis der unserer Technologie.
    Diese erfolgt durch erfahrene Elektronikentwickler, die in der Umsetzung unserer Technologie speziell geschult sind. Design und Entwicklung können aber auch beim Kunden selbst durchgeführt werden, wobei die Entwickler von uns durch Design-Guides und Design-Checks unterstützt werden.
  • Beim unkomplizierten Herstellen von Prototypen, Mustern und Kleinserien in der plastic electronic Manufaktur.
    In unserer Pilotproduktion ist der gesamte Herstellungsprozess von der Herstellung und Bestückung der Schaltungsträgerfolien bis hin zum Schneiden, Laminieren und Testen der Folienlaminate aufgebaut. Die Verwendung von flexiblen, meist digital gesteuerten Geräten und einiges an Handarbeit machen eine rasche, kostengünstige und unkomplizierte Herstellung von kleinen bis mittleren Stückzahlen möglich.
  • Bei der Überleitung in eine industrielle Produktion bei Partnern.
    Wir verfügen über ein Netzwerk an speziellen Partnern für die industrielle Produktion von smarten Oberflächen. Unsere Experten unterstützen bei der Auswahl möglicher Produktionspartner und begleiten die Überleitung zur industriellen Fertigung.

Impressum

Unternehmen: Philipp Weissel e.U.
Unternehmensgegenstand: Unternehmensberatung, Mechatroniker für Elektronik
Firmensitz: Wambacher Straße 217, 4030 Linz / Österreich
Kontaktdaten: contact@plastic-electronic.com
Firmenbuchnummer: 508720v, Firmenbuchgericht Linz
UID-Nummer: ATU62228226
Mitgliedschaften bei der Wirtschaftskammer Oberösterreich: Fachgruppe Unternehmensberatung, Innung der Mechatroniker
Gewerbebehörde: Magistrat der Stadt Linz