touchskin Bedienoberflächen nahtlos integriert

touchskin Bedienoberflächen sind berührungssensitive Oberflächen mit integrierter Beleuchtung für den Einsatz in Fahrzeugen, in Geräten aller Art und in Möbeloberflächen. In mancher Hinsicht ähneln die touchskin Bedienoberflächen den Touchscreens, sie weisen aber doch einige wesentliche Unterschiede auf.

touchskin Bedienoberflächen im Fahrzeug

touchskin Bedienoberflächen sind nicht wie Touchscreens

Anders als beim Touchscreen können touchskin Bedienoberflächen nahtlos auch in große 3D geformte Flächen integrierten werden. Aufgrund der 3D-gestaltbaren Oberfläche kann auch beispielsweise eine Fingerführung realisiert werden.

touchskin Bedienoberflächen bestehen aus klar definierten Bedien- und Leuchtelementen, die nach gewissen Regeln auf der Oberfläche fix positioniert werden. Die Oberfläche kann in Bezug auf Haptik, Optik und Form vielfältig gestaltet werden.

Hergestellt werden touchskin Bedienoberflächen mittels multiskin Technologie. Deshalb können Bauteile mit touchskin Bedienoberflächen besonders dünn (<3mm) und leicht ausgeführt werden.

5 Stufen zu Ihrer touchskin Bedienoberfläche

Stufe 1: Evaluieren Sie touchskin für Ihre Anwendung

Werfen Sie einen Blick auf die Dokumentationen, die wir für Sie erstellt haben. Jede Dokumentation enthält detaillierte Informationen, damit Sie das touchskin Konzept technisch und wirtschaftlich evaluieren können.
Klicken Sie hier um einzusteigen …

Stufe 2: Überprüfen Sie das „Look and Feel“ von touchskin Bedienoberflächen

Für jede dokumentierte touchskin Bedienoberfläche gibt es auch einen Demonstrator, damit Sie Aussehen und Haptik der Oberfläche, Lichtqualität und Qualität der Touch-Funktion überprüfen können. Mit der Dokumentation und dem Demonstrator erhalten Sie alle Informationen, die für eine vertiefte Entscheidungsfindung erforderlich sind.
Klicken Sie hier um einzusteigen …

Stufe 3: Designen Sie die touchskin Bedienoberfläche für Ihre Anwendung

Jedes Design einer touchskin Bedienoberfläche muss bestimmten Regeln folgen. Wir stellen Ihnen den touchksin Design Guide für die Gestaltung Ihrer individuellen Benutzeroberfläche zur Verfügung.
Klicken Sie hier, um den touchskin Design Guide zu bekommen.

Stufe 4: Lassen Sie uns Ihre touchskin Bedienoberfläche entwickeln und produzieren

plastic electronic stellt Ihre touchskin Prototypen und Muster mit multiskin Technologie her. Sie erhalten die Prototypen und Muster zusammen mit einer ausführlichen Dokumentation einschließlich der Layouts der einzelnen Schichten, der Stückliste, einer Liste der Prozessschritte und einer Kostenberechnung. So haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre touchskin Bedienoberfläche für die Serienanwendung zu evaluieren.

Stufe 5: Sie lassen uns produzieren oder Sie erhalten eine Produktionslizenz

plastic electronic und sein starkes Produktionsnetzwerk übernehmen das Ramp-up für die Produktion Ihrer touchskin Bedienoberfläche. Wir produzieren für Sie gerne kleine und große Serien. Sie sind selbst Hersteller oder wollen mit Ihrem etablierten Produzenten arbeiten? Holen Sie sich Ihre Produktionslizenz für touchskin Bedienoberflächen mit multiskin Technologie. Sie erhalten für jede touchskin Bedienoberfläche detaillierte Verarbeitungshinweise und spezifische Unterstützung.
Treten Sie mit uns in Kontakt!

Anwendungsbeispiele für touchskin Bedienoberflächen

multiskin Folie im iTop

iTop mit multiskin Folie

iTop ist das neueste Produkt des österreichischen Innovationsunternehmens iRoom. Die Bedienoberfläche wurde mit multiskin Technologie realisiert. iRoom´s iTop ist eine universelle Plug & Play Ladestation

weiterlesen »